Ich war am 4. April in SPO am Ordinger Hauptstrand. Uff! Da hat das Meer im Winter viel Sand weggefressen, grob geschätzt zehn Meter in der Breite und einen Meter in der Höhe. Positive Nachricht: Die neuen Versorgungsgebäude wirken recht komfortabel.

Ich zeige folgende Bilder, die ich eine Stunde vor Hochwasser aufgenommen habe:
Die Strandbar 54, der Aufgang zur Strandbar-Brücke, das Podest von Wassersport X-H20, die neuen Versorgungsgebäude.
5.4.2019, jek

Update: Die Wassersportplattform wird 150 Meter zurückverlegt und startet deshalb dieses Jahr erst Ende Mai / Anfang Juni.