Alle Jahre wieder wartet im Husumer Schlosspark ein Teppich aus vier Millionen Krokusblüten auf seine Bewunderer. Er leuchtet so intensiv, das einem fast die Augen schmerzen vor lauter Pracht. Die Stadt Husum nimmt das Naturwunder zum Anlass, ein Krokusblütenfest zu feiern, diesmal am Wochenende 24./25. März. Bestandteile sind ein Kunsthandwerkermarkt, ein Pflanzenmarkt, eine „kulinarische Meile“, kostenlose Stadtführungen und ein verkaufsoffener Sonntag.

Da sich die Natur nicht an die Pläne der Busreiseveranstalter hält, sollte man vor einem Besuch der Krokusblüte sich schlau machen, wie weit der Teppich gediehen ist. Aktuelle Infos von Husum Tourismus unter Krokusbluete/Stand-der-Bluete
jek, 12.3.2018, Fotoquelle: NTS